Wasser | Projekt | Lebensraum

Dämme, Mauern vor Hochwasser geschützt


Wolfurt: Aus der Gefahrenzone
In zwei Bauabschnitten erhöht die Marktgemeinde Wolfurt den Hochwasserschutz am Ippachbach.

Beschreibung
Der Ippachbach in Wolfurt hat in der Vergangenheit bei Starkniederschlägen aufgrund des Leitungszustandes und der hydraulischen Überlastung des Systems immer wieder Überschwemmungen im Siedlungsgebiet verursacht.

Auf Basis eines Gefahrenzonenplans bzw. eines generellen Projekts sind Detailprojekte für zwei Bauabschnitte entstanden. Im ersten Bauabschnitt wurden in den Jahren 2013 und 2014
diverse Leitungsträger umgelegt sowie Straßenzüge erneuert. Zeitgleich wurden die sich teilweise im selben Baufeld befindlichen Plätze in Zusammenarbeit mit einem Landschaftsarchitekten neu gestaltet > Cubus-/Vereinshausplatz

Der zweite Bauabschnitt umfasst die Errichtung eines Retentionsbeckens mit einem Volumen von ca. 27.000 m³ sowie den Ausbau des Bachgerinnes auf einer Länge von ca. 900 m. Die Umsetzung dieser Maßnahmen ist nach aktuellem Stand für Herbst 2019 vorgesehen. Nach Fertigstellung beider Abschnitte ist die Hochwassersicherheit für das Gebiet Ippachbach und Himmelreichbach gegeben.
Das Retentionsbecken ist zudem eine maßgebliche Grundlage für weitere im Gemeindegebiet von Wolfurt erforderliche Hochwasserschutzmaßnahmen.

Projektinhalt:

  • Sanierung /Neuerrichtung Schotterfänge
  • Errichtung Wildholzfang inkl. offenes Gerinne und Zufahrtsweg 150 m
  • Ausbau Himmelreichbach STB DN500 – DN1000: 500m
  • Ausbau Ippachbach:
  • STB-Rohre DN1200: 260 m
  • Sonderprofile 300x900: 330m
  • Maulprofile DN2000x1250: 210m
  • Neuverlegung Trinkwasserleitung GGG DN300: 650m
  • Neugestaltung Wälderstraße inkl. Infrastruktur auf einer Länge von 230m / Gehsteigverbreiterung: 280 m
  • Umlegungen Ortskanal DN500-1000
  • Neugestaltung Kirchstraße

Unsere Leistungen:

  • Grundlagenerhebung
  • Variantenuntersuchung
  • Einreich-, Ausführungsplanung
  • Ausschreibung, Örtliche Bauaufsicht
  • Förderungsabwicklung

 

Diese Seite verwendet Cookies. Bitte erteilen Sie Ihre Zustimmung, indem Sie auf OK klicken.  Mehr Informationen zu Cookies