Wasser | Projekt | Lebensraum

Wolfurt: Mehr Platz für das Gemeindeleben


Neue Treffpunkte für Menschen im Zentrum anstelle bestehender Wohnbebauungen bzw. unbefestigter Flächen: Das hat die Marktgemeinde Wolfurt mit Cubus- und Vereinshausplatz realisiert.

Beschreibung
Im gänzlich neu gestalteten und auch neu beleuchteten Parkplatzbereich beherbergt ein Kombinationsbauwerk Fahrradabstellplätze, Abfallsammelzentrum und öffentliches WC. Ladestationen für PKW und Fahrräder mit E-Antrieb oder Kabelanlagen für ein späteres Parkraummanagement sind in der Mobilitäts-Vorzeigegemeinde nahezu selbstverständlich. Umfangreiche Baumbepflanzungen zwischen den Parkreihen und umlaufende Hecken, zum Teil in Kombination mit bestehenden Lärmschutzwänden, sorgen für Aufenthaltsqualität, Schatten und Schutz.

Eine besondere Herausforderung: Das Baufeld liegt in der Schutzzone des Grundwasserpumpwerkes der Marktgemeinde Wolfurt. Für die anfallenden Niederschlagswässer bzw. Abwässer wurden entsprechende technische Maßnahmen für die Behandlung/Ableitung/Versickerung nach dem Stand der Technik bzw. den Vorgaben zum Grundwasserschutz erarbeitet. Auch die Einleitungsmengen in die Mischwasserkanalisation konnten reduziert werden. Um die architektonischen Vorgaben zu erfüllen, sind statt den Standardausführungen von Niederschlagswasserbehandlungs- und -versickerungsanlagen nach ÖWAV Regelblatt 35 höherwertige, biologisch aktive Regenwasserreinigungsanlagen als technische Filter zum Einsatz gekommen. Die zeitgleiche Umsetzung dieses Vorhabens mit Hochwasserschutzprojekten der Marktgemeinde Wolfurt und mit Straßenbauprojekten des Landes hat Synergien in baulicher Hinsicht und bei den Kosten ermöglicht.

Projektinhalt

  • Cubus-Parkplatz (42 Stellplätze)
  • Cubus-Platz
  • Vereinshausplatz
  • Entwässerung Oberflächen inkl. technischer Filter mit Probenahme
  • Errichtung Kombinationsbauwerk (WC-Anlage, Fahrradabstellplatz, Müllsammelstelle)
  • Infrastrukturleitungen
  • Möblierung, Bepflanzung
  • Beleuchtung
  • Oberflächengestaltung (eingestreuter Asphalt, geschliffener Asphalt, wassergebundene Decke, Rasenliner)
  • Fertigteilelemete (Stiegen, Sitzbänke)

Unsere Leistungen

  • Einreich-, Ausführungsplanung
  • Ausschreibung, ÖBA
  • Förderungsabwicklung
  • Projektleitung

Die Planung der Plätze erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitekten cukrowicz.landschaften, Winterthur bzw. den Architekten Cukrowicz+Nachbaur.

Diese Seite verwendet Cookies. Bitte erteilen Sie Ihre Zustimmung, indem Sie auf OK klicken.  Mehr Informationen zu Cookies